-----

Rentner radelten auf der "Tour de Baroque"

Bei herrlichem Sommerwetter starteten die 16 Teilnehmer ihre 50 Km lange Tour in Regensburg und radelten über Donaustauf bis nach Wörth a.d. Donau, wo man sich zum Mittagessen einen leichten Schweinshaxen oder Schweinebraten gönnte. Danach führte der Weg weiter, auf der sogenannten "Tour de Baroque", bis nach Straubing. In der Fußgängerzone angekommen, belohnte sich die komplette "Radsportgruppe" mit Eisbechern und Weizenbier :-)

-----
/ - \
| |
\ - /
/ - \
| |
\ - /
/ - \
| |
\ - /
/ - \
| |
\ - /
/ - \
| |
\ - /
/ - \
| |
\ - /


Seite 1  Seite 2

-----